Neuigkeiten

AERO-Bilanz – Hersteller REMOS meldet sechs Verkäufe

REMOS GXNXT
Die ultraleichte REMOS GXNXT. Foto: REMOS AG

Die AERO in Friedrichshafen war für die REMOS AG ein voller Erfolg: Sechs Flugzeuge des Herstellers aus Pasewalk in Mecklenburg-Vorpommern wurden laut Pressemitteilung an den vier Messetagen vom 20. bis zum 23. April 2016 verkauft. Weitere Vertragsabschlüsse wurden auf der Messe vorbereitet.

Zu den Kunden zählt die UL-Flugschule UTC aus Bayern. Schon seit langem bildet das Unternehmen seine Schüler unter anderem auf REMOS-Flugzeugen aus – jetzt wird die Flotte durch zwei Neubestellungen erweitert. Weitere Stammkunden demonstrierten mit ihren Bestellungen ebenfalls ihr Vertrauen in REMOS.

Spannend waren aus Sicht des REMOS-Teams auch die vielen Neukontakte, die auf der Messe entstanden sind. Viele potenzielle Kunden zeigten sehr konkretes Interesse an den gezeigten Produkten.

Premiere feierte die REMOS GXiS, die erste REMOS mit dem Einspritzermotor Rotax 912 iS Sport. Der gezeigte Prototyp verfügt unter anderem über ein umfangreiches Avionikpaket, eine neue Cowling und ein von REMOS entwickeltes System namens SMARTstart, das den Anlassvorgang des Motors erheblich vereinfacht. Die GXiS soll als europäisches LSA zugelassen werden, ist ab Ende 2016 aber auch als UL erhältlich.

Als zeitlich befristetes Angebot präsentierte REMOS zudem die GXNXTClub. Kunden, die bis zum 30. Juni bestellen, erhalten für weniger als 100.000 Euro inklusive Umsatzsteuer eine vollwertige REMOS GXNXT, ausgestattet mit dem neuen Dynon SkyView SE, Funk und Transponder.

Quelle: REMOS AG, Pasewalk

Über den Autor

ULMagazin

ULMagazin ist ein junges und modernes Onlinemagazin, das sich dem Bereich der Ultraleichtfliegerei widmet. Das Ultraleichtfliegen hat viel zu bieten. So gilt unsere Aufmerksamkeit allen Formen der ULs: Fußstart, Motorschirm, Dreiachs, Tragschrauber, Gleitschirm uvm.

Kommentieren

Hier klicken, um Kommentar zu verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Anzeige

ULMagazin auf Facebook